Lego 60176 – Gebirgspolizei Flucht durch die Stromschnellen

Lego 60176
Lego 60176

Das Spielzeugset von Lego 60176 bietet Kindern die Möglichkeit, sich auf den rauen Gewässern der kühlen Bergluft auszutoben und mit Ihren Schnellbooten die Flüsse hinunterzurasen. Im Set enthalten sind ein schnelles Polizeiboot mit einem großen Außenbordmotor und Lichtern sowie ein Floß mit großen Balken an der Seite, um die Schwimmkraft zu erhöhen. Um das Floß fortbewegen zu können, wurde dem Set auch ein Paddel beigefügt, welches von der Minifigur bedient werden kann. Damit ist auch ausreichend Raum für noch zusätzlichen Laderaum gegeben, denn die Paddel nehmen auf dem Floß nicht allzu viel Raum weg. Mit dem Set von Lego 60176 ist alles notwendige Zubehör vorhanden, um eine Jagd auf wilden Gewässern zu ermöglichen. Natürlich ist ein Polizeischnellboot mit großen Außenbordmotor keine Herausforderung im Alltag, aber die Ausrüstung ist perfekt und detailgetreu hergestellt worden. Im Set von Lego 60176 sind insgesamt zwei Minifiguren enthalten. Das leistungsstarke Polizeischnellboot kann leicht von Kindern im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren zusammengebaut werden.

Ebenso lassen sich die Zubehörteile, das heißt der Motor, die Paddel sowie die beigefügte Kiste, sehr leicht auf den Booten bzw. dem Floß zusammenbauen und heraufsetzen. Beachtlich erscheint auch die Größe des Bootes, denn mit einer Höhe von über vier Zentimeter ist es auch für den täglichen Gebrauch von kleinen Kinderhänden sehr praktisch in der Anwendung. Auch die Größe des Floßes ist perfekt mit einer Länge von etwa acht Zentimetern und einer Breite von etwa sechs Zentimetern. Außerdem ist der ganze Baukasten kompatibel mit allen Lego Bausätzen und somit auch eine perfekte Ergänzung für einen kreativen Aufbau mit anderen Bauteilen. Das Set von Lego 60176 ist perfekt als Geschenk für zwischendurch geeignet und lässt sich auch aufgrund des doch sehr moderaten Preises auch als Belohnung für eine geleistete Arbeit oder zu ähnlichen Zwecken an ein Kind verschenken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*