Holzspielzeug Waschen und reinigen

Holzspielzeug waschen / reinigen Bild
Holzspielzeug waschen / reinigen

Es kommt ja immer mal wieder die frage auf, wie man Holzspielzeug am besten reinigt? Grundsätzlich ist das gar nicht so kompliziert. Die Regelmäßige Reinigung sollte eh gemacht werden, hierfür kann man das Holzspielzeug mit einem feuchten Lappen abwischen.

Hier ist es auch noch nicht so wichtig, ob das Holzspielzeug behandelt oder unbehandelt ist.

Wenn man es aber ein bisschen genauer mit de Reinigung nehmen will und auch Keime und härtere Verschmutzungen von dem Holzspielzeug lösen möchte, dann muss man schärfere Geschütze auffahren.

Kann man Holzspielzeug in eine Waschmaschine packen?

Egal ober Waschmaschine oder GeschirrspĂĽler, wir raten davon ab, die Holzspielzeuge maschinell zu reinigen. Wasser und Holz vertragen sich nie besonders gut. Auch wenn die Holzspielzeuge Lackiert sein sollten, ist es trotzdem nicht ratsam, sie in die Waschmachine / GehirrspĂĽler zu packen.

Bei Lego oder Carrera ist das was anderes, dazu schrieben wir aber nochmal eine separaten Beitrag.

Warum ist das Reinigen von Spielzeug ĂĽberhaupt wichtig?

Letztendlich ist es wie mit allen dingen, ab und zu muss es einfach mal sauber gemacht werden. Hierbei sind meistens nicht die oberflächlichen Verschmutzungen wichtig, sondern die Keime und Bakterien, die man so gar nicht sieht.

Fremde Kinder zu besuch gehabt, die warne vielleicht verschnupft oder hatten ihre Hände da, wo si vielleicht nicht hin sollten? 🙂 wie auch immer, es kann schnell zu einer Keimbelastung kommen, die im Normalfall nicht so problematisch ist, aber da viele Kinder ihr Spielzeug auch in den Mund stecken, sollten so ein paar hygienischen Grundvoraussetzungen da sein. Und darum sollte man Spielzeug, und natürlich auch Holzspielzeug regelmäßig reinigen

Unbehandeltes, nicht versiegeltes Holz reinigen

Hier wird es ein bisschen kompliziert. Letztendlich geht nur warmes Wasser und eine stark verdünnte Essiglösung. Alternativ geht natürlich auch Desinfektionsmittel.

Aber gerade bei dem offenen holz kommt ihr damit schwer in die „Poren“ hier müsst ihr das Holz entweder abschleifen oder wenn es irgendwann zu viel wird, entsorgen

Lackiertes, versiegeltes Holz reinigen

Hier ist die Reinigung auf der einen Seite zwar einfacher, weil ihr nicht ganz so vorsichtig sein müsst, wie bei unbehandeltem Holz, aber letztendlich wie oben schon erwähnt auch nichts für die Waschmaschine.

Nehmt eine Desinfizierende Lösung und wischt damit das Holz vorsichtig ab.

Leider könnt ihr lackiertes Holzspielzeug nicht abschleifen (außer ihr wollt es neu lackieren)

1 Kommentar

  1. Holzspielzeuge halten wir für sehr wichtig in der Kinderentfaltung. Meinen Dank für die Reinigungstipps davon! Als natürliches Material ist Holz ganz passend für das Kinderspielen sowie auch die kantenfreien Möbelstücke, die die Beulen vorbeugen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*